Frauen Kunst Handwerk Ottensheim

Ottensheim ist der älteste Donaumarkt des Mühlviertels und liegt ca. 10km flussaufwärts der Kultur-und Landeshauptstadt Linz.
Ein Markt mit einer kulturellen Vielfalt der besonderen Art. Eine Vielzahl von kommunikativen Menschen bewegt durch Veranstaltungen und Aktionen den Jahreskreislauf. Einer dieser Schwerpunkte sind Märkte, die bereits ihren fixen Platz in der Gesellschaft haben. Ein Wochenmarkt jeden Freitag Nachmittag, 3mal im Jahr ein Offener Markt mit Kaufen und Verkaufen für Jedermann, der Frauenkunsthandwerksmarkt als besondere Attraktion Mitte Juni!
Ende Juni gibt es als besonderes Highlight ein Open Air im Ottensheimer Rodlgelände an der Donau.

Ottensheim ist eingebettet in eine von der Donau geprägte Landschaft. Einerseits von Streuobstwiesen, die gut erhalten den Fluss begleiten und dann in die Donauauen münden, andererseits ein steil abfallender Höhenrücken, der die Donau ursprünglich einengte und den Schiffern zu schaffen machte. So könnte man diese Höhen und Tiefen als Metapher für das Leben in diesen doch kleinräumigen Kommunen betrachten.

Alle, die uns die Welt bringen, ob Gäste oder Migranten sind uns herzlich willkommen und bereichern unsere kleine Welt.


Anreisetipp:
Ottensheim und die Welt freuen sich, wenn du dein Auto zuhause lässt und die Möglichkeit der öffentlichen Verkehrsmittel und/oder deiner Muskeln nützt.
Ansonsten beachte bitte unser Parkleitsystem!

Anreise mit Bahn oder Bus: www.oebb.at | www.ooevv.at

Anreise mit dem Rad: Donauradweg Passau-Ottensheim-Linz-Wien

Die besondere Art der Anreise mit der Überfuhr: Du hast auch die Möglichkeit, in Linz Richtung Eferding zu fahren und in Wilhering mit der Ottensheimer Drahtseilbrücke die Donau direkt nach Ottensheim zu überqueren | www.faehre.ottensheim.at


Informationen:
Tourismusverband Ottensheim | www.tourismus.ottensheim.at
Marktgemeindeamt Ottensheim | www.ottensheim.eu
Ottensheim Plattform | www.ottensheim.at
Parkhotel Ottensheim | www.dasparkhotel.net
Besuchen Sie FrauenKunstHandwerk Ottensheim auf Facebook